American Food: Dutch Baby / Eierkuchen aus dem Ofen
Gerichte mit Ei,  Süßes

Dutch Baby / Eierkuchen aus dem Ofen

Was haben die Holländer mit einem deutschen Pfannkuchen zu tun?

Diese Frage stellte ich mir, als ich auf YouTube eine Video von Chef John entdeckte, welches folgenden Titel trug:
Dutch Baby Recipe – How to Make Dutch Babies – German Pancakes

Öh … Da kann man schon mal verwirrt sein. Bisher kannte ich Dutch Babies noch nicht. Aber als ich das Video ansah, entschloss ich mich spontan, ein Dutch Baby zu backen.

Amerikanischer Eierkuchen im Ofen gebacken

Laut der englischsprachigen Wikipedia ist ein Dutch Baby ein von einem deutsche Eierkuchen inspirierter Pancake, der im Ofen gebacken wird und in einem Restaurant in Seattle, Washington erfunden worden ist. Wahrscheinlich basiert der Name auf einem sprachlichen Irrtum des Erfinders.

Eierkuchenteig anrühren ohne Rezept

Da ich meinen Eierkuchen immer ohne Rezept anrühre, kann ich hier folgerichtig keine genauen Mengen angeben. Für die große Pfanne auf dem Foto verwendete ich:

5 Eier,
150 bis 300 ml Milch,
1 Päckchen Vanillezucker,
150 bis 250 g Mehl

Zunächst die Eier und den Vanillezucker mit einem ordentlichen Schuss Milch verquirlen. Dann nach und nach Mehl reinrühren, bis der Teig schön sämig ist (aber nicht so dick wie Rührteig). Da das Mehl bei mir klumpte, habe ich den Teig noch mit einem Stabmixer beackert.
Ja, in dem Teig ist recht wenig Zucker und das ist Absicht, denn ich möchte ja auf den fertigen Eierkuchen Zucker streuen. Ist der schon süß, dann schmeckt mir der Zucker darauf nicht mehr, weil alles übertrieben süß ist.

Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen (Umluft).
1 bis 2 Esslöffel Butter in einer ofenfesten Pfanne schmelzen. Den gesamten Teig in die Pfanne kippen und für 1 bis 3 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten. Dann die Pfanne für 10 Minuten in den Ofen schieben. Nach dieser Zeit die Temperatur auf 200 Graf erhöhen und weitere 10 Minuten backen.

Auf dem Foto seht ihr keinen Puderzucker. Ich mag das nämlich nicht. Ich streue mir gerne Vanillezucker auf den Eierkuchen, Hubby mag ihn mit Zimtzucker.

Unterschiede Eierkuchen aus der Pfanne im Vergleich zu einem aus dem Ofen:

Das Dutch Baby ist knuspriger und fluffiger. Außerdem muss man nicht stundenlang am Herd stehen und Eierkuchen für Eierkuchen backen und sich beim Wenden des Fladens abkrepeln.

American Food: Dutch Baby / Eierkuchen aus dem Ofen
American Food: Dutch Baby / Eierkuchen aus dem Ofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.